Ausschuss für Umwelt und Energie tagt

Die 4. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Energie findet am Dienstag, den 30.August 2016 von 17.00 bis 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Magistrats im Kas- seler Rathaus statt. Hier findet ihr die Einladung zur Sitzung.

Auf der Tagesordnung stehen u.a. das Energiekonzept für die Abwasserreinigungsanlage, Erneuerbare Energien – Projekte und Bürgerenergiegenossenschaft, die Entwicklung 7000 Eichen sowie die energetische Stadtsanierung der Eichwaldsiedlung.

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausschüsse, Umwelt und Energie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Bundesparteitag 2016.2 der PIRATEN in Wolfenbüttel

Die vorläufige Tagesordnung:

TOP 1: Eröffnung durch den Vorsitzenden, Begrüßung und Gastreden
TOP 2: Wahl der Versammlungsämter, Zulassung von Presse, Streaming, Ton- und Filmaufnahmen
TOP 3: Beschluss der Tages- und Geschäftsordnung
TOP 4: Bericht der Kassenprüfer
TOP 5: Entlastung des Vorstands
TOP 6: Satzungsänderungsanträge, welche die Wahl oder die Zusammensetzung des Vorstands betreffen
TOP 7: Wahlen zu Vorstandsämtern unter Berücksichtigung von ggf. unter TOP 6 angenommenen Anträge
TOP 8: Bericht des Bundesschiedsgerichts
TOP 9: Satzungsänderungsanträge, welche die Wahl oder die Zusammensetzung des Bundesschiedsgerichts betreffen
TOP 10: Wahlen zum Bundesschiedsgericht unter Berücksichtigung von ggf. unter TOP 9 angenommenen Anträge
TOP 11: Wahl der Kassenprüfer
TOP 12: Sonstige Satzungsänderungsanträge
TOP 13: Anträge zu Wahl- oder Grundsatzprogramm, Sonstige Anträge, Positionspapiere
TOP 14: Schließen des Parteitages und Verabschiedung

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Critical Mass Kassel – 26.08.2016 – Sommer-Sonne-Radfahren

12803293_528579030636907_639015168135629703_n

Am Freitag, den 26.August 2016 ist es wieder soweit. Um 18.00 Uhr am Fridericia- num Kassel wird sich getroffen für die Ausfahrt! Schmückt eure Räder, bringt eure Freun- de mit und lasst uns genüßlich Radfahren!
___

Was ist die Critical Mass?
Ein weltweiter Zufall: in vielen Städten der Welt treffen sich RadfahrerInnen und fahren gemeinsam unter Einhaltung aller Verkehrsregeln.

Warum?
In erster Linie aus Spaß am Radfahren !
Wir wollen damit aber auch Präsenz zeigen und auf die Rechte und Belange der Radfahrer gegenüber dem motorisierten Individualverkehr aufmerksam machen.

Regeln?
Jeder Mensch kann bei dieser Tour quer durch die Stadt teilnehmen, egal ob jung oder alt, egal ob FreizeitradlerIn, RennfahrerIn oder politische(r) AktivistIn auf dem Fahrrad. Ab 16 RadfahrerInnen, die eine erkennbare zusammenhängende Gruppe bilden, können nach § 27 StVO eine komplette Fahrspur nebeneinander genutzt werden und eine Kreuzung oder Ampel geschlossen als Verband überfahren werden.

Wir behindern nicht den Verkehr, wir sind der Verkehr!
We’re not blocking traffic, we ARE traffic!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Außenkunstwerke der documenta

13876469_885069531637069_3572554699611850090_n

ARTvanced spaziert am Samstag, den 20.August 2016 zwischen 15.00 bis 18.00 Uhr diesmal auf den Spuren der documenta. Wir werden uns die Außenkunstwerke im In- nenstadtgebiet anschauen. Treffpunkt ist das Fridericanum, Friedrichsplatz 18 in Kassel.

Seit der documenta 6 im Jahr 1977 werden regelmäßig Kunstwerke der respektiven docu- menta Ausstellung von der Stadt Kassel und dem Land Hessen angekauft. Die meisten dieser Arbeiten befinden sich in der Sammlung der Neuen Galerie in Kassel.

Galt anfangs der Grundsatz, das Stadtzentrum und vor allem den Friedrichsplatz für die nächste Ausstellung frei zu halten, sind die Außenkunstwerke heute ein fester Bestandteil im Kasseler Stadtbild. Der Himmelsstürmer ist schon längst zum zweiten Wahrzeichen Kassels geworden, die 7000 Eichen haben das ganze Stadtbild urbaner werden lassen und der Penone Baum ist dank Bürgerengagement am Standort in der Aue fest verwurzelt.

Nach dem Kunstrundgang können wir uns die frischen Waffeln und den Cappuccino von Avec Plaisir im Biergarten des Kulturzelts schmecken lassen.

Kosten: 5,- € Mitglieder ARTvanced / 8,- € Gäste (Führung, Waffel und eine Kaffeespe-zialität).

Eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an info@artvanced-kassel.de ist bis zum 18.Au- gust 2016 erforderlich.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Christopher-Street-Day (CSD) 2016 in Kassel

12642917_958616997550218_2756448051286512533_n

Die diesjährige CSD Demoparade zieht unter dem Motto „Anerkennung statt Toleranz“ am Samstag, dem 20.August 2016 von 12.00 bis 14.30 Uhr durch die Kasseler Innen-stadt. Start und Ziel ist der KulturBahnhof.

Ob nun in der Politik, im Sport, im Berufsleben oder im privaten Bereich, jeder sollte so leben können wie er/sie es möchte. Mit dem CSD wird dafür demonstriert, dass Coming- out letztlich überflüssig wird und wir als Menschen wahrgenommen werden und nicht in erster Linie homosexuell, heterosexuell, bisexuell oder transident. Nur durch ein solches nachhaltiges Sichtbarmachen von schwul-lesbischen Leben kann die Akzeptanz in der Be- völkerung erreicht werden.

Stadträtin Frau Anne Janz als Schirmherrin sowie Herr Ullrich Bachmann vom Hessi- schen Sozialministerium haben Ihre Zusage als Redner gegeben. Sie werden Grußworte sprechen und werden den offiziellen Startschuss für das CSD Strassenfest geben. Allein hierdurch wird die Wichtigkeit einer solchen Veranstaltung unterstrichen und deutlich. Die Kasseler Bevölkerung ist herzlich dazu eingeladen, am CSD teilzunehmen.

Das Programm zum Strassenfest am 20.08. 2016 hier zum nachlesen.

Der geplante Zeitplan sieht wie folgt aus:

ab 12 Uhr unterhält Euch auf dem Platz DJ Sascha

ca. 14.30 Uhr Ankunft Demonstration am Bahnhof
ca. 15.00 Uhr Begrüßung und Redner
ca. 15.20 Uhr Schweigeminute
ca. 15.30 Uhr Aida von MiaVoca
ca. 16.10 Uhr Daniel Schuhmacher
ca. 16.25 Uhr Vodar Eiland // Studio Lev Kassel
ca. 16.40 Uhr Bekanntgabe des kreativsten Teilnehmer der Demonstration
ca. 16.55 Uhr Aaron Carty’s Beyoncé EXP
ca. 17.25 Uhr Daniel Schuhmacher
ca. 17.40 Uhr Bekanntgabe des Hauptpreises der Tombola
ca. 17.55 Uhr STEFFI LIST
ca. 18.25 Uhr Vodar Eiland // Studio Lev Kassel
ca. 19.00 Uhr Part of the Art
ca. 20.00 Uhr Ende

Moderation: gayJet – Änderungen vorbehalten!!

13882610_1091192837625966_2732839074379673448_n

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nordhessisches Bündnis trifft sich

get-attachment.aspx2

Das Nordhessische Bündnis “Freihandelsabkommen stoppen!” trifft sich am Montag, den 15.August 2016 um 19.30 Uhr in der Schillerstr. 21 in Kassel zu seiner nächsten Sitzung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

68. Große Wehlheider Kirmes vom 12. bis 15.August 2016

13707514_1074927172585866_416351716478698673_n

Kaum ist der Zissel vorbei, wartet auch schon das nächste Volksfest auf seine Besucherin- nen und Besucher. Denn traditionell findet die Wehlheider Kirmes immer zwei Wochen nach dem Zissel statt.

Das Beste was Kassel zu bieten hat!

Programmübersicht
Alle Details auf unserer Homepage http://www.Wehlheider-Kirmes.de/

Donnerstag, 11.08.2016
18.30h Flagge hissen am Stockplatz

Freitag, 12.08.2016
10.00h Eröffnung auf dem Wehlheider Wochenmarkt
19.00h Traditionelles Anblasen der Kirmesburschen

Samstag, 13.08.2016
15.30h Großer Festumzug

Sonntag, 14.08.2016
10.00h Bürgerfrühschoppen in der Backstube Kassel/ Wehlheiden
17.00h Zapfen für den guten Zweck TG Wehlheiden Handball

Montag, 15.08.2016
14.00h Kinderkirmes auf dem Heimbach
15.00h Seniorennachmittag Biergarten
21.00h Lichterfest und Bodenfeuerwerk auf dem Heimbach

Jeden Abend Live-Musik auf 4 Bühnen.

Die Wurzeln der Kirmes liegen weit in der Vergangenheit. Früher wurden überall in Nord- hessen Kirchweihfeste gefeiert, deren Festcharakter sich bis heute in der Kirmes wider-spiegelt.

Ungeachtet von Traueranlässen oder Kriegen wurde 1949 endlich wieder eine Wehlheider Kirmes nach altem Brauch gefeiert. Damals zog man durch Kneipen, musste aber wenig später aus Platzmangel in die Stadthalle wechseln. Den eigentlichen Charakter eines Dorf- festes erhielt die Wehlheider Kirmes erst wieder 1966, als sie auf dem Georg-Stock-Platz gefeiert wurde, der seit diesem Zeitpunkt das Zentrum des Geschehens bildet.

Veranstaltet wurde das Volksfest von 1899 bis 2004 von der Turngemeinde Wehlheiden. Mittlerweile kümmert sich ein eigens gegründeter Verein um die Ausrichtung der Kirmes.

Der Verein ist auch für die Wahl des „Bürgermeisterpaares“ zuständig. Dieser Brauch ist ein Überbleibsel aus der Zeit, als Wehlheiden durch „Zwangseingemeindung“ zum Kasse- ler Stadtteil wurde. Denn für die Dauer der Kirmes begreift sich „das Dorf“ als eigenstän- dig. Doch man unterhält gute Beziehungen zum Kasseler Oberbürgermeister, der traditio- nell der Schirmherr der Wehlheider Kirmes ist.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen